Month of December 2002 - Page Number 2

Showing 11 - 20 of 155 from December 2002
Browse Prior Art Database
  1. 11.
    Der PE-Leiter (Protection Earth - Schutzleiter) von einer Kaltgeraeteanschlussbuchse muss der modularen Stromversorgung sowie den leitfaehigen Chassisteilen zugefuehrt werden. Wird die AC (Alternating Current)-Versorgungsleitung (Schutzklasse I) nicht direkt mit der Stromversorgung verbunden, wird sie ueber eine...
    IPCOM000010208D | Original Publication Date: 2002-Dec-25
  2. 12.
    Bei konventionell ausgefuehrten Synchronmaschinen wird der Wirkungsgrad im Wesentlichen durch die Kupferverluste in Staender- und Laeuferwicklung und durch die Eisenverluste in den Blechpaketen bestimmt. Durch die physikalischen Gegebenheiten koennen diese Verluste in gewissen Grenzen durch hoeheren Materialeinsatz...
    IPCOM000010209D | Original Publication Date: 2002-Dec-25
  3. 13.
    Aus der DE 101 56 770 A1 ist ein Magnetresonanzgeraet mit einem Gradientenspulensystem bekannt, bei dem eine elektrisch leitfaehige Struktur derart angeordnet und ausgebildet ist, dass wenigstens innerhalb eines Abbildungsvolumens des Magnetresonanzgeraets ein von einem Gradientenfeld ueber Induktionseffekte...
    IPCOM000010264D | Original Publication Date: 2002-Dec-25
  4. 14.
    Die Verschaltung von Signalen beliebigen Formats (SDH/SONET, ATM, IP, etc.) erfolgte bisher vorwiegend auf rein elektronischer Ebene. Durch die Verfuegbarkeit neuer optischer Schalter als Bauteil-Komponenten lassen sich in Kombination mit elektronischen Schaltern sehr kleine, leistungsfaehige und kostenguenstige...
    IPCOM000010265D | Original Publication Date: 2002-Dec-25
  5. 15.
    Die genaue Positionierung der Hochfrequenz-Body-Coil (HF-BC) eines diagnostischen Magnetresonanzgeraetes (MR) soll unabhaengig von den Fertigungstoleranzen der Body-Coil erfolgen koennen. Daraus erfolgt eine exakte Abstimmung auf die spezifizierten Pruefwerte. Die geometrischen Fertigungstoleranzen der Body-Coil...
    IPCOM000010266D | Original Publication Date: 2002-Dec-25
  6. 16.
    Bei Digital Signaling Processing (DSP) Anwendungen ist in vielen Faellen die optimale Nutzung des auf dem Chip integrierten Speichers (internal memory) entscheidend zur Erreichung einer optimalen Leistung. Zugriffe auf den externen Speicher dauern bis zu 20 mal laenger als Zugriffe auf den inter-nen Speicher, und mit...
    IPCOM000010268D | Original Publication Date: 2002-Dec-25
  7. 17.
    Kommunikationsnetze bieten vielfältige Möglichkeiten, welche vom einfachen Telefonieren bis hin zum Kauf beliebiger Artikel reichen. Da die verschiedenen Dienste jedoch nicht immer vom Kommunikationsdienstbetreiber angeboten werden, ist es erforderlich, einen Standard zur Abwicklung der Zahlungen zu...
    IPCOM000010269D | Original Publication Date: 2002-Dec-25
  8. 18.
    Bei Dieseleinspritzdüsen wird die Düsennadel im oberen Bereich des Düsenkörpers geführt. Durch ein sehr enges Führungsspiel (ca. 2*10-6m) erzeugt diese Führung gleichzeitig eine Abdichtung zwischen Hoch- und Niederdruckbereich. Verschleißerscheinungen durch ständiges Öffnen und Schließen der Nadel führen zu einem...
    IPCOM000010270D | Original Publication Date: 2002-Dec-25
  9. 19.
    Als Spannungsregler werden bisher u.a. der NPN-Regler S978 sowie DMOS (Diffusion Metal Oxide Semiconductor) bzw. NMOS (Negative-Channel MOS) Regler eingesetzt. Aufgrund des geringen Ausgangsleitwertes sind die MOS Regler jedoch nicht in der Lage, so schnell wie ein bipolarer NPN Transistor auf eine Lastaenderung zu...
    IPCOM000010271D | Original Publication Date: 2002-Dec-25
  10. 20.
    Zur Implementierung einer Stromsensefunktionalitaet in smarten Halbleiterschaltern wird ein Teil des Laststromes in einen separaten Sensekreis gespiegelt. Um neben der Stromsensefunktionalitaet eine Strombegrenzung zu realisieren, wird an einem dafuer vorgesehenen Pin eine zum Laststrom proportionale Spannung...
    IPCOM000010272D | Original Publication Date: 2002-Dec-25