Month of October 2003 - Page Number 7

Showing 61 - 70 of 366 from October 2003
Browse Prior Art Database
  1. 61.
    Kommunikationen im technischen Bereich (z.B. bei einem Support-Center) werden ueblicherweise fernmuendlich (Telefon) oder fernschriftlich (Telefax, E-Mail) abgewickelt. Dabei ist es meist umstaendlich, schwierig oder gar unmoeglich fuer beide Seiten, die Sachverhalte angemessen praezise zu uebermitteln. Die hier...
    IPCOM000019294D | Original Publication Date: 2003-Oct-25
  2. 62.
    Bislang muessen Teilnehmer bestimmte, weitergehende technische Merkmale (Features) gesondert bei ihrem Kommunikationsanbieter bestellen und einrichten lassen. Zudem muss der Teilnehmer von diesen speziellen Merkmalen wissen. In der Regel muss der Teilnehmer die gesonderte Leistung auch gleich bezahlen, zumeist mit...
    IPCOM000019295D | Original Publication Date: 2003-Oct-25
  3. 63.
    The use of loopback modes is relevant, for example, to optical transport networks to check the service availability of the carrier network between the interfaces and the customer devices. For packet switched technologies, the use of simple loopback mechanisms is not possible, since the routing tables become...
    IPCOM000019297D | Original Publication Date: 2003-Oct-25
  4. 64.
    Built-in cameras have become very popular in mobile phone devices. As the camera functionality and quality increase, the mobile phone will often be used as a substitute for a small digital camera. A current feature thereby is a self timer. The idea is to equip a mobile phone with a self timer that is...
    IPCOM000019298D | Original Publication Date: 2003-Oct-25
  5. 65.
    Sollen mehrere Module eines Bussystems ueber Vollduplex-Ethernet-Verbindungen miteinander Daten austauschen, so muss eine Sternstruktur mit dem Bussystem realisiert werden. Diese Bedingung ergibt sich aus der Ethernet-Technik. Den Mittelpunkt dieser Sternstruktur bildet der Ethernet-Switching-Kern. Er besteht aus...
    IPCOM000019299D | Original Publication Date: 2003-Oct-25
  6. 66.
    Die Hauptkomponenten einer Gasturbine (GT) sind Verdichter, Brennkammer und Turbine. Aus der Umgebung angesaugte Luft wird im Verdichter komprimiert und anschliessend der Brennkammer zugefuehrt, in der, unter der Zugabe von Brennstoffen wie Gas oder Oel, eine Verbrennungsreaktion stattfindet. Das durch die Verbrennung...
    IPCOM000019300D | Original Publication Date: 2003-Oct-25
  7. 67.
    Ein neues Verfahren kombiniert die Vorteile von Online-Updates (Komfort) bei Firmware mit der Netzausfallsicherheit von Offline-Updates (Sicherheit). Generell stellt ein Firmware-Update einer Baugruppe einen kritischen Betriebszustand fuer diese Baugruppe dar. Insbesondere kann es bei einem Verlust der...
    IPCOM000019642D | Original Publication Date: 2003-Oct-25
  8. 68.
    Ein Spezial-Roentgen-System fuer Trauma und Notfall ist das VERTIX 3D-III der Siemens AG, bei dem Roentgenstrahler und Kassettenhalter durch einen U-Buegel fest miteinander verbunden sind. Die Belichtungsautomatik in einem derartigen Trauma-U-Buegel-Roentgengeraet liegt im Strahlengang hinter der...
    IPCOM000019451D | Original Publication Date: 2003-Oct-25
  9. 69.
    Bei der Integration eines mobilen Kommunikationsendgeraetes in einen Stift wie einen Kugelschreiber besteht das Problem, die Antenne und die Benutzerschnittstelle derart unterzubringen, dass eine Eingabe komfortabel bleibt. Die Idee besteht darin, den Halteclip eines Stiftes sowohl als Antenne als auch als Eingabeteil...
    IPCOM000019452D | Original Publication Date: 2003-Oct-25
  10. 70.
    Die technischen Anforderungen an die Informationssysteme in Kraftfahrzeugen steigen stetig. Der Fahrer erhaelt neben visuellen zunehmend auch akustische Informationen. Die Generierung von komplexen akustischen Informationen, wie bspw. Klangsequenzen oder Sprache, erfordern schon bei mittlerer Tonqualitaet einen hohen...
    IPCOM000019453D | Original Publication Date: 2003-Oct-25