Month of June 2004 - Page Number 5

Showing 41 - 50 of 338 from June 2004
Browse Prior Art Database
  1. 41.
    In communication networks information of the available bandwidth on a link is gathered periodically. Furthermore there are certain load thresholds implemented into traffic classes. If the current load on the link exceeds one of the implemented thresholds an update will be triggered. Every update causes additional...
    IPCOM000028320D | Original Publication Date: 2004-Jun-25
  2. 42.
    SMS-Nachrichten werden bisher verschickt, ohne ihnen eine ihrer Dringlichkeit entsprechende Prioritaet zuzuweisen. Die Vermittlungsstelle behandelt alle eingehenden SMS-Nachrichten von gleicher Prioritaet, also nach dem Prinzip der Warteschlange: Die erste eintreffende SMS-Nachricht wird auch als erste bearbeitet....
    IPCOM000028321D | Original Publication Date: 2004-Jun-25
  3. 43.
    A special software architecture permits to simulate N independent Voice over Internet Protocol (VoIP). The software architecture is based on a multithread and multiprocess approach, where each pair of threads represents a peer of VoIP conversation. Each peer of the conversation is located in one independent machine....
    IPCOM000028322D | Original Publication Date: 2004-Jun-25
  4. 44.
    Bislang funktioniert die Authentifizierung bei mobilen Endgeraeten, wie beispielsweise Mobiltelefonen, fast ausschliesslich mittels einer so genannten PIN (Personal Identification Number). Mit ihr erlangt der Benutzer vollen Zugang zu dem Geraet. Dieses Verfahren ist zwar recht einfach, hat aber einige Nachteile. So...
    IPCOM000028323D | Original Publication Date: 2004-Jun-25
  5. 45.
    Fuer die Herstellung von Gasturbinen sind eine Vielzahl an Hohl- und Vollbauteilen sowie Bleche verschiedener Dicke notwendig. Die Herstellung und Formgebung von Vollbauteilen erfolgt ueblicherweise durch Giessen, Schmieden oder mechanische, chemische oder elektrische Herausarbeitung aus einem massiven Werkstueck. Die...
    IPCOM000028355D | Original Publication Date: 2004-Jun-25
  6. 46.
    Turbinenbauteile werden mit verschiedenen Verfahren mit unterschiedlichen Schutzschichten versehen, insbesondere mit Waermedaemmschichten (TBC - Thermal Barrier Coating). Diese Beschichtungsverfahren sind derzeit u.a. LPS- (Liquid Phase Sintered) und HVOF- (High Velocity Oxygen-Fuel Spraying;...
    IPCOM000028356D | Original Publication Date: 2004-Jun-25
  7. 47.
    Das Funktion-Point-Verfahren ist ein Verfahren, um ein Mass fuer die „Groesse“ eines Software-Systems zu erhalten. Das Funktion-Point-Verfahren geht davon aus, dass der Aufwand eines Softwareprojektes im Wesentlichen von der Entwicklungsumgebung, dem Funktionsumfang sowie dem Schwierigkeitsgrad des Projektes bestimmt...
    IPCOM000028357D | Original Publication Date: 2004-Jun-25
  8. 48.
    Fuer die Herstellung hochwertiger Verbundwerkstoffe werden in der Elektrotechnik hauptsaechlich Duroplast-Giessharzsysteme meist auf Epoxid-Basis eingesetzt, die beispielsweise im Vakuumgiessverfahren oder in der automatischen Druckgeliertechnik verarbeitet werden. Je nach Anwendungsgebiet erfolgt die Haertung der...
    IPCOM000028358D | Original Publication Date: 2004-Jun-25
  9. 49.
    In modernen Regelungs- und Steuerungskonzepten von Asynchronmaschinen werden thermische Modelle eingesetzt, mit denen die Staenderwicklungstemperatur und gegebenenfalls weitere Temperaturen (z.B. Rotor- und Eisentemperatur) aus den Verlustleistungen ermittelt werden. Auf Basis der berechneten Staender- und...
    IPCOM000028359D | Original Publication Date: 2004-Jun-25
  10. 50.
    In the standard architecture of the Internet Multimedia Subsystem (IMS) and the CS (Circuit Switched) domain, as defined in the 3GPP standardization, the Media Gateway Control Function (MGCF) in the IMS and the MSC (Mobile Switching Center) Server in the CS domain perform similar tasks (cf. Figure 1). Both control the...
    IPCOM000028360D | Original Publication Date: 2004-Jun-25