Month of July 2004 - Page Number 10

Showing 91 - 100 of 257 from July 2004
Browse Prior Art Database
  1. 91.
    Um zwei getrennte analoge Videosignale (RGB) auf einem Anzeigegeraet (Monitor) mit nur einem Eingang anzeigen zu koennen, wird ein RGB-Switch eingesetzt. Dieser besitzt zwei Eingaenge und einen Ausgang. Die Bildqualitaet wird umso besser, je naeher die beiden Gleichspannungsanteile der beiden Eingangssignale bei...
    IPCOM000029338D | Original Publication Date: 2004-Jul-25
  2. 92.
    ISUP (ISDN User Part) is a protocol of signaling procedures for the set-up and tear-down of ISDN (Integrated Services Digital Network) and non-ISDN connections; it is widely used in switching systems worldwide. ISUP contains a set of signaling messages, each of which is composed of a set of parameters. ITU...
    IPCOM000029412D | Original Publication Date: 2004-Jul-25
  3. 93.
    Bei vielen elektronischen Geraeten, beispielsweise PCs oder Mobiltelefonen, werden Benutzereinstellungen sowie Geraeteressourcen, -faehigkeiten und Verbindungsparameter in so genannten Profilen gespeichert. Damit koenne mehrere Personen ein Geraet jeweils mit den von ihnen bevorzugten Einstellungen verwenden. Ein...
    IPCOM000029414D | Original Publication Date: 2004-Jul-25
  4. 94.
    Einige kennzeichnende Eigenschaften eines Leistungsverstaerkers (Power Amplifier, PA), wie z. B. abgegebene Leistung, Stromaufnahme oder Nachbarkanalleistung, haengen von der Lastimpedanz ab. In Mobilfunksystemen wird die Lastimpedanz im Wesentlichen durch die Antenne bestimmt. Aufgrund der technischen...
    IPCOM000029415D | Original Publication Date: 2004-Jul-25
  5. 95.
    Das feste Anschliessen von Geraeten und Installationen mit Dichtigkeitsvorgaben (unter anderem in der Automatisierungstechnik) erfordert ueblicherweise das Oeffnen des Geraets und das Anschliessen im Geraeteinneren beispielsweise mittels Schraub- oder Federzugklemmen. Die Einfuehrung des Kabels in das Geraet hinein...
    IPCOM000029416D | Original Publication Date: 2004-Jul-25
  6. 96.
    Transistor arrays can be used as a test structure for the dielectric reliability assessment of MOS (Metal-Oxide Semiconductor) devices used in CMOS (Complementary MOS) technologies. The transistor array allows to significantly increase the number of test structures accessible through a fixed number of probe pads (e.g....
    IPCOM000029469D | Original Publication Date: 2004-Jul-25
  7. 97.
    Im UMTS-Standard (Universal Mobile Telecommunications System) sind zur effizienten Kontrolle der einer UE (User Equipment) zugeordneten Funkressourcen in der RRC (Radio Resource Control) -Schicht fuenf Zustaende definiert, die sich unterscheiden durch die Art der allokierten (zugeordneten) Ressourcen, durch die...
    IPCOM000029470D | Original Publication Date: 2004-Jul-25
  8. 98.
    Einwandige Kohlenstoff-Nanoroehren (SWCNTs - Single-wall Carbon Nanotubes) kommen in einer Vielzahl verschiedener Strukturen (Chiralitaeten) vor, die unter anderem auch ihre elektrischen Eigenschaften bestimmen. Die unterschiedlichen SWCNTs voneinander zu trennen, ist fuer den einen Einsatz in der Mikroelektronik (ME)...
    IPCOM000029471D | Original Publication Date: 2004-Jul-25
  9. 99.
    Der Versuch, groessere biologische neuronale Netze (Neuron: Nervenzelle) auf der Basis von Silizium-Hardware zu bauen, ist bislang aufgrund der hohen Komplexitaet gescheitert. Die Nutzung von analogen so genannten Neuron-MOSFETs (Metal-Oxide Semiconductor Field-Effect Transistor) koennte ein einfacherer Weg zu diesem...
    IPCOM000029472D | Original Publication Date: 2004-Jul-25
  10. 100.
    In semiconductor industries wafers are processed/handled in vacuum. While clamping wafers on various chucks (e.g. pinset, plates, waferchuck etc.) vacuum problems or contamination can occur. Due to vacuum problems the processed wafer can break and/or a tool-down-situation may happen. In this case manual wafer handling...
    IPCOM000029473D | Original Publication Date: 2004-Jul-25