Month of August 2005 - Page Number 11

Showing 101 - 110 of 404 from August 2005
Browse Prior Art Database
  1. 101.
    Viele Geraete sind mit abnehmbaren Gehaeuseteilen ausgestattet, um Komponenten wie etwa die Batterie eines Mobiltelefons austauschen zu koennen. Das Oeffnen der Gehaeuseteile soll benutzerfreundlich sein, und gleichzeitig soll der Verrastmechanismus gut funktionieren und eine hohe Verschlusssicherheit bieten. Es gibt...
    IPCOM000126697D | Original Publication Date: 2005-Aug-25
  2. 102.
    Bei Mobiltelefonen wird der elektrische Kontakt der Batterie zur Leiterplatte mittels ins Gehaeuse montierter Kontakte hergestellt. Diese erhalten erst beim Verschrauben des Telefons Kontakt zur Leiterplatte. Somit besitzt die elektrische Verbindung von Batterie zu Leiterplatte zwei (Druck-) Kontaktpunkte, was den...
    IPCOM000126696D | Original Publication Date: 2005-Aug-25
  3. 103.
    Mobile Kommunikationsendgeraete werden zunehmend fuer Bezahlvorgaenge genutzt. Dabei wird der jeweils gebuchte Betrag ueber die entsprechende Mobilfunkrechnung abgerechnet. Es besteht jedoch bislang das Problem, dass bei dieser Art der Bezahlung keine weitere Identifizierung oder Authentifizierung der Person erfolgt,...
    IPCOM000126694D | Original Publication Date: 2005-Aug-25
  4. 104.
    Verbraucher haben bislang die Moeglichkeit, vor Kaufentscheidungen zwecks Preisvergleichs bestimmte Internetseiten aufzurufen und dort eingestelltes Datenmaterial abzufragen und zu sichten. Dafuer ist es jedoch erforderlich, dass sich der jeweilige Anwender in geeigneter Weise in das Internet einwaehlt und die...
    IPCOM000126693D | Original Publication Date: 2005-Aug-25
  5. 105.
    Bislang werden zum Laden eines Akkumulators in Mobilfunkgeraeten oder Mobilteilen von DECT-Telefonen (Digital Enhanced Cordless Telecommunications) so genannte Akku- oder Battery-Kontakte verwendet (siehe Abb. 1, oben). Dies sind spezielle Bauteile, welche durch SMT-Maschinen (Surface Mounting Technology) auf relativ...
    IPCOM000126692D | Original Publication Date: 2005-Aug-25
  6. 106.
    Reparaturen bzw. der Austausch von Bauelementen innerhalb von Schirmkammern auf Elektronikflachbaugruppen bei Mobilfunkgeraeten oder Mobilteilen von DECT-Telefonen (Digital Enhanced Cordless Telecommunications) wird bislang durch so genannte „Fish Can“ Loesungen (Tiefziehdeckel) realisiert (siehe Abb. 1, A und B)....
    IPCOM000126691D | Original Publication Date: 2005-Aug-25
  7. 107.
    In the deregulated environment of the telecommunication market it is important for a subscriber to have the opportunity to get informed about the tariff which will be applied for an intended call without making the call itself. Until now there has been only the possibility to get information about the charging tariffs...
    IPCOM000126690D | Original Publication Date: 2005-Aug-25
  8. 108.
    With increasing memory capacity, the data transfer time of the complete memory data increases due to the fact that the interface speed is not increasing in the same scale. This means for production testing that the test costs are increasing. The idea is to reduce the number of data which have to be transferred to the...
    IPCOM000126653D | Original Publication Date: 2005-Aug-25
  9. 109.
    The bandwidth cost in optical networks has been reduced in the last years due to some technological breakthroughs. Moreover, reducing the number of optical fibers in the network lowers other equipment cost indirectly, considering as example the optical switch. Reducing the number of optical fibers means reducing the...
    IPCOM000126689D | Original Publication Date: 2005-Aug-25
  10. 110.
    In current DRAM manufacturing, several problems with quality of FBGA (Fine Ball-Grid Array) based memory modules are due to defective package balls. These are highly resistive and very hard to find efficiently by test measures since the functionality of DRAM modules may be given under test conditions but may later...
    IPCOM000126652D | Original Publication Date: 2005-Aug-25