Month of April 2007 - Page Number 6

Showing 51 - 60 of 2,812 from April 2007
Browse Prior Art Database
  1. 51.
    Method for enhancing complex system debug and performance analysis through writing server trace data to attached storage devices
    IPCOM000152201D | Original Publication Date: 2007-Apr-25
  2. 52.
    Mobile communication systems have to page the idle UEs (User Equipments) whenever the network has to deliver messages or to initiate calls. Future systems will have terminals with different capabilities, which require the network to deliver control signaling through different groups. However, the network does not take...
    IPCOM000149049D | Original Publication Date: 2007-Apr-25
  3. 53.
    Der Multimedia Broadcast Multicast Service (MBMS) basiert auf UMTS Terrestrial Radio Access bzw. GSM Radio Access Netzwerken (UMTS: Universal Mobile Telecommunications System; GSM: Global System for Mobile Communications/Edge). MBMS wird eingesetzt, um Multimediadienste wie z.B. mobiles Fernsehen effizient...
    IPCOM000149047D | Original Publication Date: 2007-Apr-25
  4. 54.
    Cell phones currently in use have a wireless card and software, which detects the presence of an IP (Internet Protocol) network and transfers calls over the IP network (see Fig. 1). The following novel idea provides a mechanism of registering cell phones onto the PSTN/IP (Public Switched Telephone Network/Internet...
    IPCOM000149039D | Original Publication Date: 2007-Apr-25
  5. 55.
    Elektronische Komponenten, die drahtlos betrieben werden sollen, z.B. Elektrokardiogramm-Uebertragung oder Sprachuebertragung in MR-Systemen, benoetigen eine interne oder drahtlose Energieversorgung (MR: Magnetresonanz). In MR-Systemen wird in der PMU bisher nur das EKG-Signal von der PERU erfasst und drahtlos...
    IPCOM000149035D | Original Publication Date: 2007-Apr-25
  6. 56.
    Magnetische Ortungssysteme in der Kardiologie beruhen meist auf der Synchronisation der aktuell aufgenommenen Ortungsdaten (P&O: Position and Orientation) des magnetischen Ortungssystems mit dem Echtzeit-EKG des Patienten (EKG: Elektrokardiogramm). Damit koennen die P&O Daten in Roentgenbildern mit der entsprechenden...
    IPCOM000149033D | Original Publication Date: 2007-Apr-25
  7. 57.
    Ein Darmverschluss, bei dem sich der Darm abschnittsweise nach innen stuelpt (Abbildung 1), wird Invagination genannt und kommt z.B. bei Kindern, insbesondere im ersten Lebensjahr, vor. Die Einstuelpung kann dabei in Richtung Anus oder in Richtung Magen ausgebildet sein. Bisher ist die Diagnose in einer fruehen Phase...
    IPCOM000149029D | Original Publication Date: 2007-Apr-25
  8. 58.
    Turbomaschinen, wie beispielsweise Zentrifugal-Turboverdichter, werden fuer eine immer hoehere Leistungsdichte ausgelegt. Zunehmend wird dabei eine vollhermetische Bauweise eingesetzt, bei der das Verdichterrad direkt auf dem Rotor des Elektromotors montiert ist und somit keine Getriebeuebersetzung vom Motor zum...
    IPCOM000149026D | Original Publication Date: 2007-Apr-25
  9. 59.
    Eine neuartige Loesung wird vorgeschlagen, die die funktionellen Stellungen einer Schaltroehre mit zwei Kontaktsystemen erweitert. Die beiden Kontaktsysteme befinden sich in einem gemeinsamen Vakuum oder in zwei getrennten Vakua. Ueblicherweise hat eine Vakuumschaltroehre die beiden funktionellen Stellungen „offen“...
    IPCOM000149025D | Original Publication Date: 2007-Apr-25
  10. 60.
    Bei Hoergeraeten werden zum Schutz von Mikrofonen, beispielsweise gegen Windgeraeusche und/oder Eindringen von Schmutz, hierfuer geeignete Schutzvorrichtungen derzeit mittels Kleben oder Einpressen in das jeweilige Hoergeraetegehaeuse befestigt. Nachteilig an einer derartigen Befestigungsmethode ist, dass die...
    IPCOM000149019D | Original Publication Date: 2007-Apr-25