Month of May 2010 - Page Number 10

Showing 91 - 100 of 410 from May 2010
Browse Prior Art Database
  1. 91.
    Im industriellen Umfeld werden Sicherheitseinrichtungen fuer Foerderbaender eingesetzt. Diese Sicherheitseinrichtungen bestehen aus Reissleinen zur Ausloesung von Sicherheitsschaltern, die zur Notabschaltung der betreffenden Foerderbaender beispielsweise im Tagebau benoetigt werden. Sie sind mechanisch realisiert und...
    IPCOM000195646D | Original Publication Date: 2010-May-24
  2. 92.
    In heute eingesetzten Roentgensystemen mit beweglichen Detektoren ist der Detektor in einer Lade im Untersuchungstisch oder im Wandstativ befestigt. Ueber diese mechanische Verbindung ist die momentane Position des Detektors bestimmt und dem System bekannt. Alternativ wird der bewegliche Detektor in eine Halterung...
    IPCOM000195645D | Original Publication Date: 2010-May-24
  3. 93.
    Bei Geraeten mit anzufahrenden Positionen, insbesondere medizinischen, werden Rasten eingesetzt, um mechanische Bewegungen bei Bedarf an bestimmten Stellen fixieren zu koennen. Bisher werden derartige Rasten mittels eines Elektromagneten und eines mit Federn vorgespannten Bolzens ausgefuehrt. Bei der Betaetigung...
    IPCOM000195644D | Original Publication Date: 2010-May-24
  4. 94.
    Fuer die Hoehenverstellbarkeit von Rasterwandgeraeten werden diese derzeit gewichtsausgeglichen ausgekuppelt und entsprechend manuell in der Hoehe verstellt. Die dabei auftretenden Beschleunigungskraefte sind aufgrund der bewegten Masse vergleichsweise hoch.
    IPCOM000195643D | Original Publication Date: 2010-May-24
  5. 95.
    In der Roentgentechnik sind fuer unterschiedliche Anwendungen haeufig unregelmaessige Beleuchtungszeiten erforderlich, um schnelle Bildabfolgen aufzunehmen. Es werden beispielweise in der Fluoroskopie Bildraten von etwa 20Hz und in der Angiografie Bildraten von bis zu 60Hz verwendet. Zur Reduzierung von unerwuenschten...
    IPCOM000195607D | Original Publication Date: 2010-May-24
  6. 96.
    Patientenliegen und Patiententische besitzen zum zusaetzlichen Anbringen periphererer Geraete, Systeme und Zubehoer eine Schiene. Diese ist ueblicherweise seitlich an der Patientenliege befestigt und erlaubt es, das daran befestigte Zubehoer in gewuenschten Positionen zu fixieren. Zu diesem Zweck kann die...
    IPCOM000195606D | Original Publication Date: 2010-May-24
  7. 97.
    Bei bildgebenden Verfahren in der Medizintechnik, und hier insbesondere bei solchen, die auf Roentgenstrahlung beruhen, um eine diagnostische Bildgebung zu ermoeglichen, ist es von Vorteil eine fuer das abzubildende Objekt guenstige Dosisleistung bereitzustellen sowie den Spektralbereich der Strahlung geeignet zu...
    IPCOM000195605D | Original Publication Date: 2010-May-24
  8. 98.
    Waehrend Mammographieuntersuchungen stehen die Patientinnen ohne Schuhe und Socken am jeweiligen Untersuchungsgeraet. Die Fussboeden sind oftmals kuehl, was die Patientinnen als unangenehm empfinden. In einigen Mammographieuntersuchungsraeumen wird ein Handtuch auf den Boden gelegt, auf welches die Patientinnen...
    IPCOM000195604D | Original Publication Date: 2010-May-24
  9. 99.
    Medizinische Untersuchungsraeume werden kuenstlich beleuchtet. Bei konventionellen Untersuchungsraumbeleuchtungen tritt jedoch speziell bei Interventionen eine stoerende Schattenbildung am Patienten auf (siehe Abbildung 1). Dies kann aufgrund von neben dem Patienten stehendem Personal geschehen oder durch Teile der...
    IPCOM000195603D | Original Publication Date: 2010-May-24
  10. 100.
    For the diagnosis of liver lesions, for example cancer, detailed anatomic information are needed, especially the precise segmental location within the liver. This has become more and more important due to the increasing usage of less invasive therapies. So, rather than performing a resection of one half of the liver,...
    IPCOM000195602D | Original Publication Date: 2010-May-24